Ernährung mit Plan

13. Februar 2019: "Ernährung bei Chemotherapie"

Krebszentrum Singen "Onko-Plus Programm" / Beginn um 17.00 Uhr / Anmeldung unter 07731 - 891304 / Teilnahmegebühr: 5,- Euro

Mein Interview mit dem Wochenblatt

Müssen wir zu Ernährungsexperten werden, um uns gesund zu ernähren?

07. Dezember 2018: Vortrag: "Dietary preventive measures in patients with ureate urolithiasis" russlandweite Fortbildung für Urologen in Zusammenarbeit mit dem Lopatkin Institut Moskau und Prof. Oleg Apolikhin

"Stone Disease Conference" in Moscow, Russia

22. Oktober 2018 Vortrag: "Ernährung bei Krebs" Onko - Plus

Krebszentrum Klinikum Singen

20. Oktober 2018 Vortrag: "Mediterrane Ernährung" im Rahmen des Regensburger Männergesundheitstages

Krankenhaus Barmherzige Brüder in Regensburg

Die Mikrobiota rückt immer mehr in den Fokus - jetzt auch für die Immuntherapie bei Krebspatienten!

Sind Darmbakterien die neue Waffe in der Onkologie?

Prostatakrebs: Vorsorge betreiben und als Partner zusammenstehen

Ernährungsempfehlungen für Prostatakarzinompatienten

18.05.2018 Vortrag und Gesprächsrunde: Ernährung bei Krebs

Krebszentrum Klinikum Singen

Kooperation mit dem Krebszentrum Hegau-Bodensee

Klinikum Singen

Die Prostata - das unbekannte Organ

Expertenteam schreibt hilfreichen und einfühlsamen Therapiebegleiter für Paare

13. Dezember 2017: Ernährung ist ein sehr wichtiges Thema in der Urologie (Wochenblatt)

Meine Kooperationspraxis Urologie-Singen-Hegau

07. Dezember 2017: Vortrag: "Nutritional Measures for Secondary Prevention of Urolithiasis" russlandweite Fortbildung für Urologen in Zusammenarbeit mit dem Lopatkin Institut Moskau und Prof. Oleg Apolikhin

"Stone Disease Conference" in Moscow, Russia

25. November 2017: Vortrag: "Ernährung und Sport in der Uro-Onkologie, so bringt es wirklich was"

"Kongressforum Uro-Onkologie" in Nürnberg

07. Oktober 2017: Vortrag: "Wie kann die Ernährung das Altern beeinflussen?" im Rahmen des Regensburger Männergesundheitstages

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Regensburg

16. Juni 2017: Vortrag "Die richtige Ernährung für Tumor Patienten"

11. Nordkongress Urologie

13. Dezember 2016: Online-Seminar - Ernährung bei Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa

29. Oktober 2016: Ernährungs-Vortrag im Rahmen des Männergesundheitstages in Singen.

15. Oktober 2016: "Harnstein-Prophylaxe durch bewusste Ernährung" im Rahmen des Regensburger Männergesundheitstages

Krankenhaus Barmherzige Brüder in Regensburg

21. September 2016: Vortrag: "Ernährung von onkologischen Patienten; Fakten und praktische Tipps für Ihre PCa-Patienten"

Onlinefortbildung für den Bund der Urologen (BDU)

04. Juni 2016: Vortrag: Ernährung und Sport

Männerforum Urologie im Rahmen des Bayerisch-Österreichischen Urologenkongresses

13./14. November 2015: Vortrag: Ernährung für Prostatakarzinompatienten bei antiandrogener Therapie und Sarkopenie

Jahrestreffen der schleswig-holsteinischen Urologen in Neumünster

19. September 2015: Ernährungsvortrag beim 7. Regensburger Männergesundheitstages

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Regensburg

05./06. September 2015: Vortrag "Ernährung bei Tumorleiden"

Deutsche Kontinenz Gesellschaft im Rahmen der Bamberger Gespräche

16. Juli 2015: Vortrag "Gesund und lecker in die Zukunft"

Lions Club in Singen

03./04. Juli 2015 Vortrag: "Harnsteine und Ernährung"

Ostbayerischer urologischer Dialog in Regensburg

12./13. Juni 2015: Vortrag: Onkologie, Andrologie und Sport

Urologische Fortbildung in Fleesensee/Müritz

08. Mai 2015: Vortrag: "Ernährungstipps für Ärzte im Berufsalltag"

56. Jahrestagung der Südwestdeutschen Gesellschaft für Urologie in Friedrichshafen

04. Februar 2015: Vortrag "Gesunde Ernährung bei Krebs"

Rehabilitation und Vorsorge zum Weltkrebstag in Singen

22. Januar 2015 Vortrag: "Mann ist, was Man(n) isst"

Ernährung in der Männergesundheit Praxis F. Hirschle/PD Dr. Bentas in Singen (Htw.)

14. November 2014 Vortrag: "Ernährungstipps für gestresstes Personal in Klinik und Praxis"

Brandenburger Urologenkongress

01. - 03. September 2014 Ernährungswissenschaftliche Beratung der Urologen

Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie in Düsseldorf

Singener Wochenblatt - Die Vorsorge-Muffel - Diskussionen zur Männergesundheit in Singen

Südkurier - Tipps gegen Potenzprobleme und andere männliche Ärgernisse

"Männer sind auf dieser Welt einfach unersetzlich..." (Seite 4)

Mann oh Mann - Die Männerzeitung - Juli 2014

 Von Dipl. oec. troph Wiebke Endres, Praxis Drs. Hirschle und Bentas, Singen

28. Mai 2014 Vortrag: "Ernährungstherapie in der Onkologie - Interdisziplinäres Potential für Tumorpatienten"

Urologentreffen Stuttgart

Die Bedeutung von Folsäure für werdende Väter

Das Risiko für Fehlbildungen des Kindes steigt, wenn schwangere Frauen zu wenig Folsäure aufnehmen. Das ist schon lange bekannt.

Eine kanadische Studie deutet nun darauf hin, dass auch die Ernährung des Vaters vor der Zeugung diesbezüglich relevant sein könnte.

Im Versuch mit Mäusen haben Biologen nachgewiesen, dass die Mäuseväter, die langfristig deutlich zu wenig Folsäure im Futter hatten, besonders häufig Nachkommen mit Geburtsfehlern hervorbrachten.

Zurückzuführen ist dies vermutlich auf systematische epigenetische Veränderungen in den Spermien.

Die Qualität der Reprogrammierung epigenetischer Marker bei der Keimzellbildung hängt mit der Nahrung der Väter zusammen.

Dabei scheint Folsäuremangel insbesondere fehlerhafte Methylierungen der DNA und der angelagerten Histon-Eiweiße zu begünstigen. Die so veränderten Genome der Nachkommen gefährden ihre gesunde Entwicklung.

Diese Erkenntnisse könnten die Erklärung dafür sein, warum einige große epidemiologischen Studien beim Menschen annehmen lassen, dass auch die Ernährung der Väter die Gesundheit der Kinder beeinflussen kann.